Tag Archiv für Freelancer

Warum Freelancer vom System nicht erwünscht sind

Viele Menschen haben den Traum von der Selbständigkeit. Keinen Chef haben, sich die Zeit selbst einteilen können, kreativ und Freigeist sein. Mit der eigenen Idee, vielleicht sogar von zuhause aus, arbeiten und sich ein Einkommen erwirtschaften, das den eigenen Lebensunterhalt sichert. Eigentlich ideal für Staat und Gesellschaft, wenn es Menschen gibt, die sich mit Mut und Kreativität ihr eigenes Standbein aufbauen. Das bedeutet für den Staat weniger Arbeitslose bzw. frei gewordene Plätze für andere potenzielle Angestellte in einem Unternehmen. Somit sollte man meinen, der Staat müßte einen Einzelunternehmer fördern. Doch weit gefehlt! Denn die Sache hat ein paar Haken, wenn wir den Weg in die Selbständigkeit etwas näher beleuchten. Denn bei genauerem Hinsehen wird das klassische Ein-Mann-Unternehmen mit utopischen Unkosten seitens des Staates gezielt ausgebremst, ein Start-Up mit mehreren Mitarbeitern und hohen Kreditsummen zur Geschäftsgründung aber gefördert. Warum ist das so?

Weiterlesen