Archiv für Finanztipps

Ratgeber System-Crash Teil 2: Wie Sie sich vorbereiten können

Wie sie sich vorbereiten können

Im zweiten Teil der Serie System-Crash geht es darum, wie man sich effektiv vorbereiten kann, um bei einem „Restart“ des Systems nicht mit leeren Händen da zu stehen, wie man sein Vermögen schützen kann und welche Fehler man nicht begehen sollte. Ein Restart kann z.B. durch eine Währungsreform ausgelöst werden. Diese ist nicht so weit weg angesichts der völligen Überschuldung unserer Welt. Darüberhinaus sollte man darüber nachdenken, ob es nicht wichtigere Dinge als Geld im Leben gibt.

Weiterlesen

Ratgeber System-Crash Teil 1: Warum er kommt

System Crash Warum er kommt

Jede Krise beinhaltet immer auch eine Chance für einen Neuanfang. Auch wenn in den Mainstream-Medien eine Katastrophe nach der anderen heraufbeschworen wird, so sollten wir bedenken, dass es im Laufe der Menschheit immer wieder Auf und Ab´s gab. Kein Wirtschaftssystem und keine Währung der Welt bestand ewig. Aber es gibt Wege, den Crash, der zwangsläufig kommen muss, so erträglich wie möglich zu gestalten. Dies ist gar nicht so schwer, wenn man sich nur bewusst macht, wie die Welt „tickt“. Im ersten Teil der Serie „System-Crash“ geht es um die wichtigsten Faktoren (es gibt aber auch viele weitere), die dafür verantwortlich sind, dass es zu unserem jetzigem Verständnis einen „Restart“ oder „Kollaps“ geben wird. Es wird eine ungeheure Umverteilung der Vermögen zur Folge haben, aber jeder kann sich darauf vorbereiten, um den „Schaden“ so gering wie möglich zu halten. Im ersten Teil der Serie „Ratgeber System-Crash“ geht es um die Indizien, die dafür sprechen, dass das bestehende Finanz-System so nicht mehr lange aufrechterhalten werden kann.

Weiterlesen

Silber bietet Chancen!

Silberunze Sparnews.eu

Das Gold des kleinen Mannes befindet sich Ende des Jahres auf einem niedrigen Kursniveau und bietet daher jetzt, aufgrund der unattraktiven Alternativen (wenig Zinsen auf Sparbücher, Probleme der Lebensversicherer) eine gute Gelegenheit, in Edelmetalle zu investieren. Edelmetalle sind im Gegensatz zu Geldscheinen kein Versprechen, sondern werden immer ihren Wert behalten. Darum ist beim Kauf darauf zu achten, dass man tatsächlich nur „physisches“ Silber besitzt, und nicht nur Silberzertifikate, die nichts anders sind als ebensolche Versprechen. Angesichts der immer abstruser wirkenden Ideen der Politik, um die weltweite Schuldenkrise in den Griff zu bekommen, sollte darauf ein besonderes Augenmerk gelegt werden. Wie vor einigen Wochen publik wurde, schlug der IWF den verschuldeten Staaten vor (inkl. Deutschland) am Tag X eine 10%ige Zwangsabgabe auf alle Vermögen zu erheben. Diese Maßnahme mussten die Bürger Zyperns schon Anfang des Jahres schmerzhaft über sich ergehen lassen, was heißen soll, dass sich alle EU-Bürger, insbesondere die der Euro-Länder, keineswegs sicher fühlen können.
Weiterlesen